Bibertlauf 2016

Bibertlauf 2016

2017-09-23 08:18:33

SV Großhabersdorf e.V.

http://sv-grosshabersdorf.de/services/neuigkeiten/bibertlauf-2016

Insgesamt 259 Teilnehmer konnten die Veranstalter des diesjährigen Bibertlaufes begrüßen.

Davon waren mehr als 140 Läuferinnen und Läufer auf den Strecken 7,5 und 13 Kilometer ins Ziel gekommen. Dabei ist festzustellen, dass die Teilnehmerzahl beim „Spezial-Lauf“, bei dem man zweimal eine Steigung mit 800 Meter und fast 100 Höhenmeter überwinden muss, mit mehr als 60 Teilnehmern die Anzahl des Vorjahres übertraf.  Besonders erfreulich war in diesem Jahr die Meldungen bei den Bambini – das sind die Kids, die unter 8 Jahre alt sind – und beim Schülerlauf, hier müssen 2 Kilometer, auf einer ebenen Pendelstrecke gelaufen werden. In diesen beiden Kategorien waren fast 70 Kinder und Jugendliche unterwegs. Auch bei den Duathleten – hier muss gelaufen, Rad gefahren und noch mal gelaufen werden -  kristallisiert sich in Großhabersdorf ein fester „Stamm“, von etwa 40 Teilnehmern, heraus.  Dass Wetter war heuer „novemberisch“.  Da das Geläuf nass und durch die Blätter rutschig war, wurden die Bestzeiten der Vorjahre nicht unterboten.   Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Verlosung unter den teilnehmenden Teams – hier mussten mindestens 3 Teilnehmer gemeldet sein.  Diesmal gab es dreimal Design-Lebkuchendosen mit unterschiedlichen Motiven, natürlich mit Inhalt. Die Gewinner des 7,5 Kilometer- Klassik-Laufes kamen mit Anja Bertleff und Jürgen Wittmann von der LAC Quelle Fürth.  Beim langen Kanten, über 13 Kilometer, gewann mit Corinna Bittel, die Tochter der langjährigen Siegerin Silke Bittel. Bei den Männern war Oliver Tzschoppe erfolgreich.  Die kompletten Siegerlisten sind unter www.bibertlauf.de zu finden.

Topics
Keine Themen
Related Posts

Konversation wird geladen